SAP bestätigt Investment in die Produkte SAP ASE, SAP IQ und SAP ReplicationServer

In den letzten Wochen haben immer wieder Blogbeiträge und Meldungen auf News-Portalen die SAP ASE, IQ und SAP Replication Server Kunden verunsichert, SAP würde den Support für das Produkt Adaptive Server Enterprise (ASE) zum Ende des Jahres 2025 einstellen und nicht weiterentwickeln.

Die Informationen, dass SAP den Support für das Produkt ASE zum Ende des Jahres 2025 nicht weiterentwickelt, sind falsch!

Quelle der Falschmeldungen war hauptsächlich 1) der zuletzt für viele SAP Produkte nicht mehr aktualisierte Termin zum Ende der Mainstream-Wartung für ASE Version 16 zum 31.12.2025 sowie 2) Drittanbieter von Dienstleistungen, die damit gezielt die Verunsicherung für sich nutzen wollten.

Am 27.11.2019 veröffentlichte SAP eine offizielle Stellungnahme¹ mit folgendem Inhalt:

Der offizielle Support der SAP für SAP ASE/IQ/SRS endet 2025 nicht!

SAP engagiert sich weiterhin für die langfristige Weiterentwicklung, Wartung und Unterstützung von
SAP® Adaptive Server Enterprise (SAP ASE), SAP IQ-Software und SAP Replication Server (SRS):

  • Ein neues Release von SAP ASE (Version 16 SP04) soll 2020 verfügbar sein. Weitere Releases werden nach dem veröffentlichten Wartungsende 2025 unterstützt.
  • SAP investiert in neue Managed Cloud Services für SAP ASE und SAP IQ als Teil der Datenplattform SAP HANA® Cloud.

SAP verpflichtet sich, dass Kunden weiterhin von ihrem gesamten Datenbankportfolio profitieren, sowohl on-premise als auch in der Cloud.

SAP kündigt zukünftige Produktversionen, Optionen und Wartungsverlängerungen mit erheblichen Vorlaufzeiten an, um den sich ändernden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden.

Neben der SAP unterstützen auch wir Sie weiterhin als verlässlicher SAP Partner in den Bereichen SAP ASE, SAP IQ und SAP Replication Server in vollem Umfang mit unserer langjährigen Expertise in den Bereichen First- und Second-Level-Support, Database Operations, Managed Services sowie Performance-Analyse & Tuning.

¹ Quelle: https://news.sap.com/2019/11/sap-ase-sap-iq-next-generation/ (Stand: 28.11.2019)

 

Sprechen Sie uns an!

Leiter der Datenbankgruppe

Dr. Steffen Preißler

Dr. Steffen Preißler

SQL Projekt AG

Datenbanken-Consultant

Patrick Scheibe

Patrick Scheibe

SQL Projekt AG