Der Datenbankstammtisch vereint interessierte Fachleute aus der Wirtschaft und dem Hochschulwesen und hat sich zu einer ständigen Einrichtung entwickelt, in der unkonventionell theoretische und praktische Probleme vorgestellt, diskutiert und daraus gemeinsame Arbeiten abgeleitet werden.

Die Hochschulen wollen dabei ihr beträchtliches know how einbringen und im Rahmen von Beleg-, Praktikums-, Diplom- und Forschungsarbeiten Aufgaben der Praxis lösen helfen. Inhaltlich werden auf den Stammtischveranstaltungen Themen zu folgenden Problemkreisen behandelt:

  • Grundlegende Datenbanktechnologien (unabhängig von konkreten Produkten)
  • Stand und Entwicklungstendenzen bei Datenmodellen und Datenbankbetriebssystemen
  • Anwendungserfahrungen und Anwendungssysteme
  • Führende Datenbankbetriebssysteme (Produktvorstellungen)

Aktuelle Termine im Sommersemester 2018

Der Datenbankstammtisch beginnt jeweils um 17:00 Uhr im Raum Z 336 der HTW Dresden (Friedrich-List-Platz 1, 0169 Dresden)

28.03.2018

DevOps im Datenbankumfeld mit SQL Server Data Tools
Paul Kunze
Materna GmbH

25.04.2018

Natürlichsprachliche Kommunikation mit Wissensbasen und Datenbanken
Prof. Dr. Hermann Helbig

30.05.2018

Ein Blick hinter die Kulissen des Staatsbetriebs Sächsische Informatik Dienste am Beispiel der Fördermitteldatenbank Sachsen
Prof. Dr. Sebastian Kiebusch, Anke Müller
Staatsbetrieb Sächsische Informatik Dienste

20.06.2018

Machine Learning im Big Data Kontext
Prof. Dr. Frank Schönefeld
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen