Der Datenbankstammtisch vereint interessierte Fachleute aus der Wirtschaft und dem Hochschulwesen und hat sich zu einer ständigen Einrichtung entwickelt, in der unkonventionell theoretische und praktische Probleme vorgestellt, diskutiert und daraus gemeinsame Arbeiten abgeleitet werden.

Die Hochschulen wollen dabei ihr beträchtliches know how einbringen und im Rahmen von Beleg-, Praktikums-, Diplom- und Forschungsarbeiten Aufgaben der Praxis lösen helfen. Inhaltlich werden auf den Stammtischveranstaltungen Themen zu folgenden Problemkreisen behandelt:

  • Grundlegende Datenbanktechnologien (unabhängig von konkreten Produkten)
  • Stand und Entwicklungstendenzen bei Datenmodellen und Datenbankbetriebssystemen
  • Anwendungserfahrungen und Anwendungssysteme
  • Führende Datenbankbetriebssysteme (Produktvorstellungen)

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Aktuelle Termine im Sommersemester 2019

Der Datenbankstammtisch beginnt jeweils um 17:00 Uhr im Raum Z 336 der HTW Dresden
(Friedrich-List-Platz 1, 0169 Dresden)

27.03.2019

Architekturmodell für ein zentrales Stammdatenmanagement am Beispiel von SAP ERP
Dr. Tobias Brockmann
innoscale AG Berlin

17.04.2019

Datenmanagementsysteme für zukünftige Hardware
Prof. Dr. Kai-Uwe Sattler
TU Ilmenau

22.05.2019

SAP HANA Plattform: Eine Datenbank als Entwicklungsplattform – Erfahrungen aus der Sicht eines Entwicklers
M.Sc. Clemens Gütter
itelligence Global Managed Services GmbH

19.06.2019

Zur Robotik von Unternehmensdatenbanken – am Beispiel eines Lösungsansatzes aus der Praxis
Dr. Joachim Oelschlegel
CAD-Systemhaus Dresden,
Dipl.-Inf. Ronny Schneider
pit – cup GmbH Dresden

Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit

BUSINESS INTEGRATION LEICHT GEMACHT
TRANSCONNECT®-TAG 2019
28.11.2019 | Universelle Werke Dresden
Geben Sie Ihrer IT mehr Struktur »