Kurs: EDB553

Performance & Tuning:
Configuring ASE 15.7

Kursnummer:
EDB553

Dauer:
5 Tage

Niveau:
Experte

Preis:
3.450 € (netto)

Beschreibung:

Lernen Sie, den Adaptive Server Enterprise (ASE) für optimale Leistung einzustellen und erkunden Sie die ASE Architektur. Erfahren Sie mehr über Themen wie: Entwerfen von Datenbanken unter Performance-Gesichtspunkten, Erkennen und Beheben von Performance-Problemen, optimale Handhabung von ASE System Ressourcen (CPU, Platten und I/O), Statistiken des Query Optimizer, SMP Fähigkeiten, relevante Daten Strukturen, die Methodik und Techniken des Tunens mit Benchmarks und Parallele Verarbeitung. Benutzen Sie Sybase Tools zur Performance Überwachung (Sybase Central, sp_sysmon, System Stored Procedures) und lernen Sie Trade-offs (Seiteneffekte) kennen. Des Weiteren wird die optimale Auswahl von Locking Schemes behandelt.

Teilnehmerkreis:

  • Datenbankadministratoren
  • Systemadministratoren
  • Software-Entwickler

Ziele:

  • Diskutieren von Seiteneffekten / Kompromissen bei Performance und Tuning
  • sp_sysmon und andere Tuning Tools
  • Speicher (Cache) optimal konfigurieren
  • Verwalten von mehreren Engines
  • Konfigurieren und Tunen von Data-, Procedure- und Partition-Cache
  • Identifizieren und Korrigieren von Problemen im Datenbankdesign
  • Platzverwaltung auf DOL Tabellen mit Hilfe von Statistiken
  • Die richtige Wahl des Locking Schemes
  • Dynamische Konfigurierung von Adaptive Server Enterprise
  • Performance-Verbesserungsmaßnahmen auf der tempdb

Themen:

  • Prinzipien von Performance und Tuning
  • Übersicht Adaptive Server Architektur
  • Tuning Toolbox
  • Locking-Prinzipien
  • Data-Only Locking Tabellen und Tabellenfragmentation
  • Arbeiten mit mehreren Engines
  • Named Caches
  • Large I/O und Meta Data Caches
  • Cache-Strategien und Partitionieren des Caches
  • Procedure- und Statement-Cache
  • Optimieren der Device-Verwendung
  • Partitionieren von Tabellen
  • Die Optimizer-Statistiken
  • Konzepte der parallelen Prozess-Verarbeitung
  • Tuning der parallelen Prozess-Verarbeitung
  • Tunen mit dem Logical Process Manager
  • Tunen von Bulk Copy

Sprechen Sie uns an!

Schulungsleiter

Dr. Steffen Preißler

Dr. Steffen Preißler

SQL Projekt AG

Schulungsorganisation

Anja Walther

Anja Walther

SQL Projekt AG

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das bestmögliche Browsererlebnis zu bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder unten auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen