Kurs: SQDB201

Data Modeling with SAP PowerDesigner 16.7

PowerDesigner als Werkzeug für Entwickler und Datenmodellierer

Kursnummer:
SQDB201

Dauer:
3 Tage

Teilnehmerzahl:
max. 6 Teilnehmer

Wo?
Dresden / Remote

Kursbeschreibung:

Erfahren Sie, wie der PowerDesigner 16.0 zur Datenanalyse, Datenmodellierung und zum Datenbankdesign eingesetzt wird. Sie erlernen wie Sie den PowerDesigner zur Erstellung des konzeptionellen, logischen und physischen Datenmodells gezielt einsetzen und wie Sie die Modelle überführen. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Kurses ist die Erstellung eines physischen Modells aus einer bestehenden Datenbank heraus und wie Sie Änderungen zwischen Modellen bidirektional synchronisieren.

Teilnehmerkreis:

  • Datenanalysten
  • Datenmodellierer
  • Datenbankadministratoren

Voraussetzungen:

  • allgemeines Verständnis von relationalen Datenbankkonzepten
  • Erfahrungen auf dem Gebiet des Entity-Relationship-Modells

Kursinhalt:

  • Einsatz des PowerDesigners als Entwicklungsumgebung
  • Erstellung und Verwaltung eines konzeptionellen Datenmodells
  • Definition von Entitäten, Attributen, Beziehungen, Kardinalitäten, Abhängigkeiten, Rollen, Views, Prozeduren, Trigger, Indizes
  • Erstellung von Geschäftsregeln
  • Erstellung von physikalischen Datenmodellen
  • Überführung von konzeptionellen Modellen in physische Modelle
  • Reverse Engineering von Datenbanken
  • Erstellung von Datenbankskripten
  • Synchronisation des physikalischen Datenmodells
  • Arbeiten mit Packages, Diagrammen und dem Enterprise Repository
  • Definition und Anpassung von Berichten

Preis pro Teilnehmer*in: 1.950 € (zzgl. Mwst.)

Schulungsanfrage senden